Windows XP Umstieg

0

Für April 2014 hat Microsoft Windows XP abgekündigt. Das bedeutet es gibt seit diesem Datum für grundsätzlich keine Updates oder Sicherheitsfixes mehr. Nach und nach werden immer mehr Sicherheitslücken zu Windows XP bekannt werden und das System wird immer unsicherer.

Was kann man tun um Windows XP trotzdem noch eine Weile benutzen zu können?
Zu erst sollten Sie sicherstellen, das Sie alle Updates die sie noch installieren können auch installiert haben. Das geht am Besten mit der Funktion “Windows Update” im Internet Explorer. Verwenden Sie außer für dieses eine Mal bitte nicht mehr den Internet Explorer sondern eine Alternative wie Firefox, Opera, Safari oder Chrome. Installieren Sie eine aktiven Virenschutzlösung.

 

Wie funktioniert der Umstieg?
Zuerst muss überlegt werden ob ein Umstieg auf ein neues Betriebssystem auf Ihren Rechner sinnvoll ist. Dies ist zum Glück in fast 80% der Fälle bei denen der Rechner nicht älter als 5 Jahre ist der Fall. Natürlich hängt das auch von Ihren Anforderungen ab. Ob wir Ihnen Windows 7 oder 8.x empfehlen zeigt sich im Beratungsgespräch. Vor dem Umstieg werden alle Daten gesichert und übertragen. Ihr Rechner wird eventuell aufgerüstet, mit mehr Speicher oder einer neuen Festplatte, schnelleren Grafikkarte ausgestattet.

Linktipp: Microsoft Seite